Marketing 2.0 in der Praxis – Erfahrungen und Herausforderungen

Große Dinge werfen Ihre Schatten voraus:

  • Was genau ist das „neue“ Marketing-Verständnis?
  • Welche Nutzen kann es bringen?
  • Welche Herausforderungen sind damit verbunden?
  • Welche Erfahrungen haben Projektverantwortliche gemacht?
  • Welche organisatorischen und formalen Aspekte müssen beachtet werden?

Wenn Sie diese Fragen auf die eine oder andere Art beantworten können – melden Sie sich!

Als Chairman des Marketing 2.0 Summit 2009 unterstütze ich – Kongressmedia „Driving Business Innovation“ – bei der Vorbereitung des vielleicht interessantesten Kongresses für modernes Marketing im nächsten Jahr.

Der Summit wird ein Austausch unter Gleichgesinnten und wichtige Marketing- Köpfe zusammenbringen. Wenn Sie diese Themen interessieren, merken Sie sich die Termine. Das jeweils aktualisierte Programm finden Sie auf den Seiten zum Summit.

Pre-Conference-Seminare: 26.06.
Konferenztage: 27. + 28.06.

(Hinweis: oben in der Sixgroup Leiste werden jetzt auch die News aus dem Friendfeed- Raum zu Marketing 2.0 eingeblendet.)

via >> Marketing 2.0 SUMMIT: Marketing 2.0: Erfolgsfaktoren für das Engagement Marketing.

Zum gleichen Thema

Ein Gedanke zu „Marketing 2.0 in der Praxis – Erfahrungen und Herausforderungen

  • 6. Dezember 2008 um 16:49
    Permalink

    Ich wusste nicht, was es mit viralem Marketing auf sich hat. Erst als ich die neue Kampagne der ALADYGMA-Macher gesehen habe (ichweisswasdudiesesweihnachtentunwirst.de, inklusive Video auf youtube), fing ich an, mich näher damit zu beschäftigen. Ist echt interessant. Man muss ganz schön kreativ sein, um sowas auf die Reihe zu kriegen.

Kommentare sind geschlossen.