Content Marketing — Best Practice Marriott International

Brands today need a voice, a per­so­na­li­ty even, that rep­res­ents the values of the com­pa­ny as well as the custo­mers and employees around them.” Saman­tha Shank­man, Skift

Mar­riott Inter­na­tio­nal ist eine der größ­ten inter­na­tio­na­len Hotel­mar­ken. Karin Tim­po­ne, behei­ma­tet in der Medi­en­bran­che, ist ange­tre­ten, die Hotel­ket­te zu einer Con­tent Fabrik umzu­bau­en. Ein Begriff, Con­tent Fabrik, der auch für ande­re Unter­neh­men Leit­bild sein kann.

Best_Practice_Social_Media_Marriott_Hotelmarken
Das Mar­riott Inter­na­tio­nal eine Füh­rungs­rol­le in moder­ner Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on ein­nimmt, ist sicher kein Zufall. Der Inha­ber selbst, Bill Mar­riott, Exe­cu­ti­ve Chair­man and Chair­man of the Board Mar­riott Inter­na­tio­nal, weit über 70 Jah­re alt, bloggt seit vie­len Jah­ren unter Mar­riott on the Move und dazu noch sehr erfolg­reich. Schau­en wir also auf die Tipps von Fr. Tim­po­ne :

Im Inter­view mit Skift benennt sie drei wesent­li­che Punk­te :

1. Austausch

Wie im letz­ten Bei­trag schon bemerkt, ist Aus­tausch ein rele­van­ter, stra­te­gi­scher Ansatz. Es geht weit über Dia­log hin­aus. Mar­riott legt enor­men Wert auf eine inten­si­ve Bezie­hung mit sei­nen Fans und Kun­den.
Als Bei­spiel berich­tet Sie von einer Kun­din, die ger­ne einen Auto­ma­ten mit gesun­den Lebens­mit­teln hät­te, für den Weg nach der Abrei­se. Mar­riott hat die­se Geschich­te auf­ge­grif­fen, in den Kanä­len geteilt, dann aber auch eine Rei­se zur Kun­din orga­ni­siert und dort eine Werk­statt mit Ihr ver­an­stal­tet, das Gan­ze gefilmt und wie­der als Sto­ry in den eige­nen Kanä­len kom­mu­ni­ziert. Der­zeit ist die­ser Auto­mat in der Ent­wick­lung zum Pro­to­ty­pen.

Best_Practise_Social_Media_Marriott_2

2. Storytelling

Der Auf­hän­ger für die­sen Punkt, ist die Fra­ge nach den Medi­en. Wenn man in einer Mar­ken­com­mu­ni­ty kom­mu­ni­ziert, dann sind die Medi­en nicht mehr das füh­ren­de The­ma. Jedes Medi­um, egal ob TV, Radio, oder Print etc., spielt im Leben der Kun­den eine bestimm­te Rol­le. Der wirk­sams­te Erfolgs­fak­tor sind aber die Geschich­ten, nicht die Media­pla­nung.
So wie die Kun­den vie­le Medi­en gleich­zei­tig nut­zen, muss die Geschich­te auch über alle Medi­en erzählt wer­den. Im Prin­zip wie bei der Con­tent 2020 von Coca-Cola, eine Stra­te­gie, die offen­sicht­lich die Ent­wick­lung der Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on in den Unter­neh­men anführt.

3. Organisation

Auch wenn Fr. Tim­po­ne kei­ne Details nennt, sieht man doch die Schwer­punk­te im Bereich Mar­ke­ting­kom­mu­ni­ka­ti­on. Die Mit­ar­bei­ter über­neh­men die Rol­le eines Edi­tor, eines Redak­teurs der Kun­den­be­zie­hun­gen, wäh­rend die Kun­den mög­lichst die Quel­le für Geschich­ten und Con­tent sind.

Best_Practise_Social_Media_Marriott_1

Die­se drei Ele­men­te spie­len naht­los zusam­men. Ein Zitat aus dem Inter­view fast mei­ner Ansicht nach Ihre Ein­schät­zung gut zusam­men :

Mar­ke­ting has fun­da­ment­al­ly been evol­ving over the last ten to 20 years. The mar­ke­ters’ job is to crea­te the right frame­work, to have that nar­ra­ti­ve of the brand’s sto­ry come out and con­nect with audi­en­ces.” Karin Tim­po­ne, Mar­ke­ting @ Mar­riott Inter­na­tio­nal

Mit einem ähn­li­chen Mar­ken­hin­ter­grund wie ich, kommt sie letzt­lich zu einer Erkennt­nis, die ich allen Tou­ris­ti­kern immer wie­der ans Herz lege, denn die Gele­gen­heit ist so unglaub­lich güns­tig, daß man nicht weiß, wann eine sol­che Chan­ce wie­der kommt : „What I find so inte­res­ting about con­nec­ting this to the world of tra­vel is how sto­ry­tel­ling and tra­vel come tog­e­ther.” Wird das Sto­ry­tel­ling mit der Mar­ken­füh­rung ver­bun­den, kann der Tou­ris­mus eine füh­ren­de Rol­le in der Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on an sich ein­neh­men. In jedem Fall aber die neu­en Stra­te­gi­en nut­zen, um sich bes­ser zu posi­tio­nie­ren. 

Das kom­plet­te Inter­view fin­det sich hier.

Bild­quel­len : Foto von Fr. aus dem Inter­view mit Skift, Bei­trags­bil­der von der Web­sei­te von Mar­riott

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.