Abflug – Web 2.0 bei Airlines

„Informationen rund ums Reisen gehören zu den am meisten gesuchten im Internet und in Social Media-Angeboten.“

So gesehen sind die Aktivitäten, die das Blog Crossmediale Kommunikation hier auflistet, als sehr schwach einzuschätzen. Die Kunden engagieren sich ein Vielfaches stärker, als die Unternehmen.

– Delta Airlines, USA, 2007, Weblog
– Air France und KLM, EU, Anfang November, Social Network „Bluenity
– Bangkok Airways, Asia, Mitte 2008, Facebook-Gruppe (1200 Mitglieder)
– zahlreiche Gruppen und Seiten auf Facebook von Fluggesellschaften, User Generated
(z.B. British Airways Surfboard Ban“ engagiert sich gegen neue Gepäck-Bestimmungen von British Airways, 14′000 Mitglieder)

Ich bezweifle mal, daß die Airlines auch nur ein wenig Monitoring betreiben.

>> via Crossmediale Kommunikation: Airlines heben ab mit Social Media

Zum gleichen Thema

3 Gedanken zu „Abflug – Web 2.0 bei Airlines

  • 14. November 2008 um 11:24
    Permalink

    Wer wenn nicht Du? ;-) Danke für den Beitrag zur kollektiven Intelligenz! Schreib doch mal etwas längeres zum Thema! Wäre spannend…

Kommentare sind geschlossen.