Was ist deutsch? Ein Markentest.

Ihr kennt das vielleicht. In Workshops wird dann gerne gefragt: Wie ist unsere Marke? Dann kommen sofort die Autos. Unsere Marke ist ein Jaguar (selten), unsere Marke ist ein Skoda (viel zu selten), unsere Marke ist ein Mercedes (viel zu häufig).

Tja, nun ist es so, daß unser schönes Land in der Welt für nix so bekannt ist, wie für seine Autos. The German Auto. Ein geflügeltes Wort. Da liegt doch ein Test nahe: Wie sind wir Deutschen eigentlich? Wenn unsere Autos unser Land repräsentieren – und Autos Markenwerte kommunizieren -> -> -> Welche Werte sind dann deutsch? Also:

Zwei kleine Fragen:

  1. Passen die Werte zur Automarke? Oder passten mal? (Werte, nicht Klischees, also was denkt der Käufer dieser Marke!!)
  2. Passen die Werte zu uns? (Sind das hohe, anerkannte Werte? Österreich und Schweiz dürfen mitmachen)

(Ein kleiner Nationenspaß ist auch noch eingebaut, mal schauen, wer ihn erkennt ;-)

Deutsche_Werte

Zum gleichen Thema

2 Gedanken zu „Was ist deutsch? Ein Markentest.

  • 2. März 2014 um 09:07
    Permalink

    Erste Meinungen auf Facebook

    – Markenmacher: „Perfektion“ fehlt. „Gleichheit“ ist Dacia und „Freiheit“ generisch

    – SoMe-Managerin: Perfektion dem BMW und dem Volvo die Unabhängigkeit // Freiheit …

  • 2. März 2014 um 09:09
    Permalink

    Bitte keine ausländischen Marken :-)
    Ist Unabhängigkeit / Freiheit ein grundlegener deutscher Wert? Gibt es dafür ein „deutsches“ Auto?

Kommentare sind geschlossen.