Videos im Marketingmix der größten Marken

Ist eine Lis­te der tolls­ten, größ­ten Mar­ken und Ihrer Video-Maß­nah­men inter­es­sant? Ach, ich den­ke schon. Video ist ganz vor­ne. Die Lis­te wie­der­um zeigt ganz gut, wo es sich lohnt, genau­er hin­zu­se­hen. Sie unter­schei­det nach Con­tent / Views / Enga­ge­ment und zeigt neben­bei noch das Mar­ken­ranking.

Red Bull ist ganz vor­ne dabei, obwohl die Zah­len vor dem Space­jump von Hr. Baum­gart­ner gemes­sen wur­den. Kein Zufall, der Mar­ke­ting­an­satz und Video, das passt ein­fach. Lear­ning: Willst du per­ma­nent erfolg­rei­ches Web­vi­deo, sind Events kei­ne schlech­te Idee, wenn es zur Mar­ke passt.

Bevor es los­geht noch ein paar Zah­len:

  • die Top 5 hat­ten jeweils mind. 50 Mil­lio­nen Views (kann man schön den Wer­be­wert gegen­rech­nen)
  • etwas die Hälf­te der Top 100 Mar­ken hat 5h Video hoch­ge­la­den
  • die Top 3 im Enga­ge­ment — Red­Bull, Goog­le, Pra­da — hat­ten jeweils mehr als 1 Mill. Likes und Kom­men­ta­re
  • die Top 10 — sicher über­ra­schend — in der Rei­hen­fol­ge: Red Bull, Goog­le, Dis­ney, Nike, Sam­sung, Old Spi­ce, PRADA, Coca Cola, Nin­ten­do, adi­das

Aber schaut selbst, Down­load des Ran­king als PDF bei Klick auf die Gra­fik:

Marken_Video_Ranking

Quel­le: govi­ral /// reveals best 100 brands in bran­ded con­tent

 

Schreibe einen Kommentar