Übersicht zum Internet der Dinge …

… scheint bei der rasan­ten Kon­ver­genz der Wel­ten drin­gend gebo­ten: Inter­net, Men­schen und Objek­te wer­den immer stär­ker ver­netzt. Nicht alles davon ist sinn­voll, aber wer könn­te schon sagen, wo genau die Rei­se hin­geht.

Der elek­tro­ni­sche Per­so­nal­aus­weis und Funk­eti­ket­ten auf Waren sind schon heu­te Rea­li­tät. Intel­li­gen­te Ein­kaufs­wa­gen, Ver­kaufs­re­ga­le und Selbst­be­die­nungs­kas­sen ste­hen vor dem Markt­ein­tritt. Im Zusam­men­spiel mit Robo­tik, vir­tu­el­ler Rea­li­tät und zuneh­men­der Indi­vi­dua­li­tät ist ein Kühl­schrank, der Rezep­te für die bald zu ver­brau­chen­den Lebens­mit­tel vor­schlägt und per Inter­net­be­stel­lung selbst für Nach­schub sorgt, in weni­gen Jah­ren so selbst­ver­ständ­lich wie heu­te ein Mobil­te­le­fon. Objek­te mit eige­ner Intel­li­genz ver­net­zen sich, tau­schen Infor­ma­tio­nen aus und bewe­gen sich auto­nom in ihrer Umge­bung; so sehen Visio­nä­re das “Inter­net der Din­ge” in Zukunft.”

Eine Stu­die des VDI-Tech­no­lo­gie­zen­trums soll jetzt eine Über­sicht zum Inter­net der Din­ge geben. Down­load hier.

» via Mit­tel­stands­blog: Neue Über­sichts­stu­die stellt Inter­net der Din­ge vor

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar