Facebook in Zahlen

Face­book hat Zah­len zur Nut­zung der Platt­form ver­öf­fent­licht. Hier ein Aus­zug der inter­es­san­ten Wer­te:

Wachs­tum
  • über 175 Mil­lio­nen akti­ve Nut­zer
  • am schnells­ten wächst die Grup­pe über 30 Jah­re
  • in 35 Spra­chen ver­füg­bar, wei­te­re 60 in Arbeit
  • über 70% Nut­zer außer­halb den USA (aber vie­le in Kana­da)
Akti­vi­tä­ten
  • durch­schnitt­lich 120 “Freun­de” pro Nut­zer
  • Ver­weil­dau­er täg­lich über 3 Mil­li­ar­den Minu­ten welt­weit
  • Fan eines “Fan­page” wer­den über 4 Mil­lio­nen Nut­zer täg­lich
  • über 850 Mil­lio­nen neue Fotos, 7 Mil­lio­nen Vide­os, 2 Mil­lio­nen Events, 25  Mil­lio­nen akti­ve Grup­pen und 28 Mil­lio­nen wei­te­re Inhal­te pro Monat
Platt­form
  • über 660,000 Ent­wick­ler und Unter­neh­mer aus 180 Län­dern
  • über 52,000 Anwen­dun­gen (Apps)
  • 140 neue Anwen­dun­gen pro Tag

Face­book ist damit ein Anwen­dungs- Inter­net mit­ten im Inter­net und zusam­men mit MyS­pace die größ­te Inter­net- Com­mu­ni­ty der Welt.

Der­weil Face­book sich Twit­ter- Funk­tio­nen ein­ver­leibt, mel­det UK einen span­nen­den Rekord: mehr UK Nut­zer grei­fen auf Twit­ter zu, als auf die klas­si­schen Zei­tun­gen. Nur der Dai­ly Mail kann sich nich hal­ten. Kom­mu­ni­ka­ti­on geht eben vor Infor­ma­ti­on.

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar