Aktuelle Zahlen zu Tablets

Die App W&V Collec­tion hat zu den M-Days eine Son­der­aus­ga­be zum Mobi­le Mar­ke­ting (kos­ten­los) ver­öf­fent­licht. Dar­in fin­den sich span­nen­de Zah­len zu Tablets, die man sich mer­ken soll­te:

  • Ver­käu­fe von Tablets 2012 um 52% gestie­gen (Bit­kom)
  • jeder 8. Deut­sche nutzt ein Tablet
  • Kon­ver­si­ons­ra­ten von “ähn­lich wie Web” bis dop­pelt so hoch
  • Umsatz­an­tei­le über Tablets zwi­schen 10–30%
  • typi­sche Nut­zung zuhau­se, bei Smart­pho­nes 80% unter­wegs, also situa­tiv
  • nur 1/3 der Tablets haben über­haupt eine Mobil­funk­schnitt­stel­le, 93.8% der Zugrif­fe von einem sta­tio­nä­ren Inter­net­an­schluß aus (nur 6.2% mobi­le)
  • Nut­zung in grö­ße­ren Zeit­fens­tern mit sta­bi­ler Inter­net­ver­bin­dung — stö­bern und inspi­rie­ren
  • Emo­tio­nen wich­ti­ger, als beim Smart­pho­ne; tie­fe­re Kauf­ent­schei­dung (Smart­pho­ne eher pro­blem­lö­sungs­ori­en­tiert, sie­he auch Mobi­le Nut­zer­ty­pen)
  • Zukunft im Second-Screen-Com­mer­ce — star­ke Ver­bin­dung zum TV Kon­sum (Couch­Com­mer­ce mit TV als Pri­mär­quel­le und dem Tablet als inter­ak­ti­vem Shop­ping­ka­nal)
  • 28% grei­fen pro Tag ein- oder mehr­mals zum Tablet wäh­rend der TV läuft (1/5 nutzt das Smart­pho­ne)
  • poten­ti­el­le Nut­zung des Tablet als First-, Second- oder Mul­tiscreen

Bild­quel­le: appad­vi­sors — iPad und Tablet Nut­zung – Ergeb­nis­se aktu­el­ler Stu­di­en

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar