Der Tisch, den man mit den Fingern bedient. Live auf der Xtopia
Digitaler Tisch

i) Crowdsourcing:
– Outsourcing an eine Crowd (Beispiel im Vortrag: „Kreative“: Teilnehmer 42% Profis, 38% Studenten)

Threadless – die Mutter des Crowdsourcing

– Partizipation (Designs, Voting incl. Kaufbereitschaft, Kommentare
– Zahlen: 700.000 Mitglieder (10fache von 2004); 4 Motive / Woche / 50.000 Stück

Beispiele
– Starbucks
– Salesforce (Software)
– Tchibo Ideas
– Ideen für Alltagsprodukte
– mittlerweile auch Geld für Designer
– Crown n‘ Crown (Sitzsäcke)
– Jamiroquai, „Gig in the Sky“
– BabyRocker (Fashion, Berlin), Vorteile: vielfältige Ideen & Kontakte
– Fiat 500
– Lego
– Paulo Coelho, „Die Hexe von Portobello“, Buchverfilmung als Crowdsourcing zusammen mit HP (Youtube: The Witch of Portobello)
– Fanta4 – Videodreh für 44.444,-€ + DVD Compilation als einmalige Aktion

Gesamt:
– Menschen ernst nehmen
– ständige Zusammenarbeit aller Beteiligten
– Innovationen, die nicht am Markt vorbei entwickelt wurden
– bessere Ergebnisse als klass. Marktforschung
– klaren Rahmen für das Projekt setzen
– Copyright klären
– Freiwillig – keine Motivationsprobleme
– Kreative: Inspiration, Austausch, Präsentation

ii) Popfly
Widget- Spaß aus dem Baukasten

– Bauklötze in die Mitte schieben und miteinander verbinden, fertig
– z.B. verbindet man das Facebook Bauklötzchen mit dem Karussel- Klötzchen und
hat ein spezialisiertes Flickr- Foto- Karussel
– Widgets können zum Beispiel nach Facebook exportiert werden
– Community: Widgets können kopiert und freigegeben werden
– Widgets können von anderen geändert und weiterentwickelt werden
– kinderleicht Webseiten bauen – v.a. für Anfänger im Programmieren
– trotzdem volle Kontrolle über den Code
– hunderte Bauklötzchen, täglich kommen neue hinzu
– ist xml und JavaScript (Cross Domain Ajax Proxy)
– integrierte ASP.net AJAX Client Library

Potenzial:
– Grundlagen der IT lernen (das können viele klassische Programmierer gebrauchen ;-)
– Rapid Prototyping
– schnell Visualisierung von Daten – gut für Weblogs!

Der Claim: The only online game, mashup and webpage creator.

iii) Fazit:
– Ankündigung von BizSpark
– Ankündigung von Windows Azure, Internet Explorer 8, Silverlight 2 und Microsoft Surface
– viele spannende Anwendungen für den Mittelstand, diesmal wirklich…
Hier die Agenda incl. der Vortragenden.

Zum gleichen Thema

(Leser: 2.289)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.