Das Ende der kleinen Reihe zum Social Business, dem next Step im eBusiness, bildet ein Veranstaltungshinweis, der passender nicht sein könnte:

360Grad Social Experiance – das Motto des diesjährigen Digital Summit – hat alles auf einmal und auf den Punkt gebracht. Social ist alles, mit allem, überall. Das Web verbindet nicht mehr nur Server miteinander, sondern Menschen.
Während die letzten beiden Beiträge sich eher um das Unternehmen, das Enterprise 2.0 drehten, geht es hier wieder um die Kunden. Die Kundensicht hat das Thema „Social“ in die Unternehmen gebracht, mit dem 360Grad Ansatz wird es genauso sein – wer ein „Social Business“ werden möchte, sollte hier anfangen, beim Kunden. Dann klären sich auch die internen Strategien. Ich meine, wofür macht man das Ganze eigentlich? Gell?!

Die Höhepunkte des Programms, zugleich die Bausteine der 360Grad:

  • Reichweite und Analyse
  • Influence und Engagement Management
  • Content Curation und Marketing
  • Social Media Governance & Social Experience Management
  • Keynote-Session: Vom Social Kanal-Management zum Social Experience Management

Am 15. und 16. Mai in Hamburg, Seminare zu Monitoring und Communty Management am 14. Mai. Mehr Infos auf der Seite des Digital Marketing & Media Summit.

Digital Marketing & Media Summit

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.