Die Entwicklung der Märkte zeigt, daß Preiskampf für mittelständische Unternehmen in Europa keine Alternative ist. Also bleibt nur der konsequente Einsatz aller Werkzeuge des Marketing, um Margen durchzusetzen. Da die Märkte aber schon besetzt sind – z.T. durch starke Handelsmarken – muss der Mittelstand seine Vorteile voll ausnutzen. Dazu gehört die radikale Kundenorientierung.
Die Zersplitterung der Märkte ist ein echter Vorteil, da der Mittelstand Märkte dieser Größe am besten bearbeiten kann. Aufgrund der engen Abstimmung zwischen den Abteilungen, kann der Mittelstand die Komplexität des modernen Crossmedia – Marketing zudem besser beherrschen. Nun kommt es darauf an, diese Vorteile auch zu nutzen.

Vortrag auf dem Verbandstag des Europäischen Verband Lifestyle im Leonardo Glascube (nur Charts, ohne Ton)

Zum gleichen Thema

(Leser: 2.785)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.