Ein neues Buch der Semantic Web Group bietet einen Überblick zu Ansätzen, Technologien und Anwendungen semantischer Techniken.

„Das Buch, das bei Springer verlegt wurde, dokumentiert die Konvergenz zwischen Social Software und Semantic Web-Technologien und stellt die technischen, organisatorischen und kulturellen Veränderungen dar, die das Social Semantic Web begleiten“

Das Werk ist in vier Abschnitte untergliedert. Diese werden ausführlich auf der Website Sematic-web.at erklärt (siehe Link unten).

Abschnitt 1 – leichter Einstieg in das Web 2.0 und seine Entwicklungsperspektiven.

Abschnitt 2 – Überblick über zentrale Technologien und Methoden des Social Semantic Web.

Abschnitt 3 – zeigt bestehende Anwendungen.

Abschnitt 4 – Betrachtung aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive.

>> via Semantic Web.at: Neue Publikation: Social Semantic Web: Web 2.0 – Was nun?

Zum gleichen Thema

(Leser: 1.806)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.