Netzwertig liefert eine extrem gute Liste von Themen, die aktuell im Hype sind und Themen, welche das Web nachhaltig verändern werden, aber kaum Beachtung finden.

Overhyped:
Twitter, Facebook & OpenSocial, Video vom Handy, Werbung in Social Networks, Semantic Search, User generated Video, RSS

Underhyped:
aktuelle Statusmeldungen (wie Twitter), Amazon EC2 und Google App Engine, GPS auf dem Handy, Behavioral Targeting, Menschliche Intelligenz (vs. Semantic Web), Profi Content (siehe hulu.com), Informationsfilterung

Interessant ist, daß die meisten der „Overhyped“ Themen mittelfristig exakt zu den Underhyped Themen führen (mit Ausnahme größerer technologischer Sprünge).

Das von mir betreute StartUp bearbeitet zudem gleich eine ganze Reihe der Underhyped Themen. Interessierten Business Angels und VC's schicke ich gerne einen Letter of Intent.

>> via netzwertig.com: Die Overhyped/Underhyped-Liste

Zum gleichen Thema

(Leser: 1.517)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.