Das Web 2018

Die Zukunft des Inter­net lässt sich am bes­ten an der Ober­flä­che zei­gen. Die Tech­no­lo­gie dar­un­ter dient “nur” der Ver­bes­se­rung des Arbei­tens und Lebens im glo­ba­len Dorf. Die Mozil­la Labs, sozu­sa­gen das Zukunfts­in­sti­tut der Open­So­ur­ce Gemein­de, prä­sen­tie­ren in die­sem Video, wie sie sich die Zukunft vor­stel­len.

“Anders als heu­te stellt sich die­se Brow­ser-Zukunft als höchst dyna­misch, visu­ell anspre­chend und eng mit dem PC-Desk­top ver­bun­den dar. Eine Tren­nung zwi­schen ver­schie­de­nen Pro­gram­men und Inhal­ten ist kaum mehr zu spü­ren: Alles ist mit allem ver­netzt und ver­bun­den, und der Brow­ser als eigent­li­cher Desk­top des Rech­ners wird zur Dar­stel­lungs­flä­che für alle denk­ba­ren Inhal­te.”


Auro­ra (Part 1) from Adap­ti­ve Path on Vimeo.

» via SPIEGEL ONLINE: Mozil­las Ide­en­fa­brik: Sur­fen 2018
» Aus­ser­dem: Mozil­la Labs Mobi­le Zukunft

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar