Aktuelle Entwicklungen im E-Mailmarketing

eRab­bit, sicher­lich ein Leucht­turm der deut­schen Digi­ta­l­agen­tu­ren und welt­weit aus­ge­zeich­net, haben die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen im E-Mail­mar­ke­ting zusam­men­ge­fasst. Die auf­ge­führ­ten The­men wur­den in den letz­ten Jah­ren häu­fig dis­ku­tiert und kom­men nun end­lich in die Umset­zung.
Nicht zuletzt möch­te ich dar­auf hin­wei­sen, daß trotz des Spam­pro­blems die eMail- Nut­zung das WWW immer noch über­steigt (“Kom­mu­ni­ka­ti­on vor Infor­ma­ti­on”). Der­zeit ent­wi­ckelt sich eMail hin zu einem Trans­port­me­di­um, mit dem Ide­en ange­stos­sen und dann auf ande­re Medi­en wei­ter­ver­teilt wer­den.

Die 5 Trends im Über­blick:Trend 1: Ziel­grup­pen­mar­ke­ting und Indi­vi­dua­li­sie­rung

Kon­kre­te Anschrei­ben mit kon­kre­ten Lösun­gen, pas­send zum Indi­vi­du­um und sai­so­nal gesteu­ert. Ermitt­lung der poten­zi­el­len Inter­es­sen durch Koope­ra­ti­on mit ande­ren Lis­ten, der Aus­wer­tung eige­ner Kam­pa­gnen und einer The­men­stra­te­gie (z.B. Spie­le­gen­res im Nin­ten­do- News­let­ter).

Trend 2: Lifecy­cle Mar­ke­ting

Sie haben Neu­kun­den, Stamm­kun­den, (fast) ver­lo­re­ne Kun­den. Jeder muss anders über­zeugt wer­den. Den­ken Sie über Neu­kun­den-Kam­pa­gnen nach. Über Rück­ge­win­nungs-Mai­lings. Über Loyal­ty-Pro­gram­me und, und, und …”
Anmer­kung: Jedes Ange­bot hat eine Sai­son, die man the­ma­tisch unter­glie­dern kann. In die­sen Zyklen bie­ten sich eMails an. Eben­so fin­det man auf die­se Art Mög­lich­kei­ten, anti­zy­klisch zu arbei­ten.

Trend 3: Kom­ple­xe Kam­pa­gnen

Immer mehr E-Mail-Kam­pa­gnen lösen “nur” noch eine wesent­lich kom­ple­xe­re Kam­pa­gne (z.B. Online-Spiel, Viral-Mar­ke­ting, .…) aus.” -> sie­he: “Trans­port­me­di­um”

Trend 4: Stän­di­ge Opti­mie­rung

Den­ken Sie Ihre Kam­pa­gnen auf der Zeit­ach­se. Erst in fort­wäh­ren­den Spi­ra­len erschlies­sen sich die Mög­lich­kei­ten der Kom­mu­ni­ka­ti­on.
Noch­mal eRab­bit: “Pra­xis­tipp: Viel­leicht über­zeu­gen Sie ja Ihren Chef, Ihnen ein iPho­ne zu kau­fen — unse­re Argu­men­ta­ti­ons­hil­fe für Sie: Sie müs­sen die kor­rek­te E-Mail-Anzei­ge dar­auf tes­ten. ;-))”

Trend 5: IT-Inte­gra­ti­on

Machen Sie sich mit Details wie Daten- ver­sus Sys­tem­in­te­gra­ti­on ver­traut, ver­schaf­fen Sie sich einen Über­blick über die tech­ni­schen Details Ihres E-Mail-Mar­ke­ting-Sys­tems”

» rab­bit eMar­ke­ting: Top Trends 2008: Wohin die Rei­se im E-Mail-Mar­ke­ting geht.

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar