Für die aktuelle Ausgabe von smittysue hatten wir einen unterhaltsamen Drehtermin im Lamian Berlin zum Thema Fast Good. Fast Good ist die schnelle, gesunde Küche mit guten Zutaten, flexibler und schneller, aber sonst „fast“ wie Slow Food.
Genau darin besteht auch der Unterschied zwischen der Modernen und der klassischen IT. Anwendungen müssen schneller und flexibler werden, aber auf einer guten (klassischen) Grundlage beruhen. Nicht die Technik, sonder der Kunde steht im Vordergrund. Hier könnte die IT einen direkten Beitrag zum Geschäft leisten. Wenn Fast Good die Küche 2.0 ist, dann ist die klass. IT die „gute, alte“ Kohlroulade.

Viel Spass und gute Unterhaltung auf Seite 9:
„Quick, not dirty.“
%image(20080521-Fast_Good_IT_Web20.jpg|365|310|Moderne Küche und moderne IT)%>

>> smittysue: iPaper Ausgabe Mai 2008

PS: und in der nächsten Ausgabe gibt es was zu Twitter ;-)

Zum gleichen Thema

(Leser: 2.027)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.