Studie: der Einsatz von Social Media in B2B- Unternehmen

Wie nut­zen B2B- Unter­neh­men das Soci­al Web? Wel­che Zie­le ver­fol­gen sie damit?

Um die­se Fra­gen zu beant­wor­ten, haben wir in den letz­ten 6 Mona­ten eine Sekun­där­stu­die erstellt und den B2B- Markt unter­sucht. Die Ergeb­nis­se zei­gen den Stand in der Pra­xis der Unter­neh­men, sowohl welt­weit und in den USA, als auch in Deutsch­land. Letzt­lich kön­nen damit auch ers­te Emp­feh­lun­gen für den Ein­satz von Soci­al Media in B2B- Unter­neh­men gege­ben wer­den.

Die wich­tigs­ten Ergeb­nis­se ste­hen zum Down­load zur Ver­fü­gung.

Das vor­lie­gen­de Papier unter­teilt sich in Pra­xis­bei­spie­le, Stu­di­en und Emp­feh­lun­gen.

Praxisbeispiele

Wir haben aus der Viel­zahl der Bei­spie­le vier typi­sche Unter­neh­men auf­ge­führt, die

  • unter­schied­li­che Bran­chen betref­fen (Elek­tro­nik, Werk­zeu­ge, Tou­ris­mus, Soft­ware),
  • ver­schie­de­ne Ziel­grup­pen umfas­sen (Part­ner, Kun­den, Anwen­der) und
  • jeweils ande­re Stra­te­gi­en ver­fol­gen.

Alle Bei­spie­le kön­nen mit rela­tiv ein­fa­chen “Bord­mit­teln” sel­ber umge­setzt wer­den.

Studien

Aus der Viel­zahl der Stu­di­en zum The­ma haben wir die wich­tigs­ten Ergeb­nis­se kurz & knapp zusam­men­ge­fasst. Neben den Ver­än­de­run­gen im Geschäfts­um­feld und der Aus­wahl geeig­ne­ter Platt­for­men, ste­hen vor allem die Zie­le und Meß­grö­ßen im Vor­der­grund.
Wie mes­sen B2B- Unter­neh­men Ihre Akti­vi­tä­ten im Soci­al Web? Wel­che Zie­le lie­gen dahin­ter? Auf wel­chen Platt­for­men sind sie wie ver­tre­ten? Die­se Fra­gen wer­den hier beant­wor­tet. Da die Stu­di­en den aktu­el­len Stand abbil­den, lie­fern sie auch Infor­ma­tio­nen zum Wett­be­werbs­um­feld.

Empfehlungen

Der Nukle­us unse­rer Unter­su­chung zeigt die wich­tigs­ten Emp­feh­lun­gen für Unter­neh­men, die sich im Soci­al Web enga­gie­ren wol­len. Sie sind zugleich die Grund­la­ge für die Ent­wick­lung von Stra­te­gi­en für B2B- Unter­neh­men im Soci­al Web.

Der Schwer­punkt der Stu­die lag dabei im exter­nen Ein­satz von Sozia­len Medi­en. Der inter­ne Ein­satz, auch als Enter­pri­se 2.0 bekannt, wur­de nicht berück­sich­tigt. Damit erge­ben sich vor allem Infor­ma­tio­nen zum Ver­trieb und zur sinn­vol­len Inte­gra­ti­on von Ver­trieb und Mar­ke­ting.

Unser Stu­di­en­ti­tel “High Tech — High Touch, das per­sön­li­che Unter­neh­men” zeigt zugleich das Fazit der Stu­die: Unter­neh­men wer­den zugäng­li­cher. Das bedeu­tet zugleich eine Lösung für die Her­aus­for­de­run­gen einer immer kom­ple­xer wer­den­den Geschäfts­welt.

PS: die Ergeb­nis­se der Stu­die geben den rea­len aktu­el­len Stand wie­der und ent­spre­chen nicht in allen Fäl­len unse­rer Bera­tung.

Zum gleichen Thema

One Reply to “Studie: der Einsatz von Social Media in B2B- Unternehmen”

  1. […] Aus­sa­gen aus inter­na­tio­na­len Stu­di­en und eine Zusam­men­fas­sung der Emp­feh­lun­gen – das alles erwar­tet Sie in den Mar­ke­ting Wel­ten. ← Digi­ta­le Trends & die […]

Schreibe einen Kommentar