Es gibt bereits einige Ansätze für Social Media Marketing, die allerdings eher technischen Visionen, als echten Strategien ähneln. Alle zusammen ergeben ein Bild über wichtige Grundsätze für das Marketing und genau deshalb werden sie gesammelt.

  1. Publikum (Zielgruppe)

    Zuhören und verstehen, wie sie kommunizieren und interagieren. Welche Netzwerke und Werkzeuge setzen sie ein und: warum?

  2. Ziele

    Geben und nehmen, die Ziele des Publikums und die Ziele der Organisation müssen in Einklang gebracht werden. Vor allem am Anfang wird eine Organisation eher geben, denn nehmen.

  3. Strategischer Plan

    Der Ansatz, welcher Bedürfnisse und Interessen des Publikums mit dem des Unternehmens in Einklang bringt. Dazu gehört: einflussreiche Experten engagieren, Brand Fans einschalten oder durch Einsatz nicht markentypischer Hilfsmittel.

  4. Maßnahmen / Taktik

    Liste von Social Media Maßnahmen und Technologien, um den strategischen Plan umzusetzen. Blogging, microblogging, social networks, video, forums, blogger relations - und viele mehr. [Anmerkung: das meine ich mit technologischer Vision. Der Einsatz von Werkzeugen ist weder Strategie noch Taktik, sondern eben einfach Technologie. Ein Blog ist damit soweit entfernt von einem Marketingansatz, wie ein Hammer von einem Tisch.]

  5. Tools

    Welche Werkzeuge werden eingesetzt, um die Maßnahmen effizient zu beobachten, zu kommunizieren und um Inhalte für soziale Medien zu erschaffen und zu promoten. Die Liste der Möglichkeiten ist umfassend endlos.

  6. Messwerte

    Wie wird Erfolg, abhängig von den definierten Zielen, gemessen? Welche Werkzeuge werden eingesetzt, um sowohl Vergleichsgrößen, als auch wiederkehrende Werte zu messen. Wer benötigt die Daten für welchen Zweck und wie können sie kommuniziert werden?

aus dem Englischen
>> via Online Marketing Blog: Fundamentals of Social Media Marketing Strategy
>> gefunden bei: ethority - Social Media Marketing - deutsche Unternehmen sind zu ängstlich

(Leser: 28.191) ][ Getagged mit
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.
Blogverzeichnis | Deutsche Top Blogs