Social Media Marketing ist keine Kampagne, sondern ein Prozess. Aber man kann Kampagnen in Social Media machen. Zum Beispiel um die eigene Community aufzubauen. Oder um herauszufinden, was der Inhalt der klassischen Werbekampage im nächsten Jahr sein soll – dann interessiert sich nämlich auch mal jemand dafür u.v.m..

Wenn es also eine Kampagne sein soll, kannst du folgende Liste zur Kontrolle benutzen: sind die meisten Punkte erfüllt? Dann hat die Kampagne eine echte Chance zum Erfolg:

Falls es Dich interessiert: das sind die wichtigsten Erfolgsregeln aus 12 Marketingdisziplinen, wie Werbung, PR, Direktmarketing, Messen, Online etc. Jede Regel habe ich aus den 12 besten Kampagnen jeder Disziplin des letzten Jahres extrahiert. Alle zusammen zeigen, daß man in Social Media mehr machen kann, als nur „virale Videos“. Aber selbst diese folgen den 12 Grundsätzen.

Zum gleichen Thema

(Leser: 5.785)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.