Klassisches Kommunikations Wissen — der Slogan

Alex­an­der Hahn, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von Slogans.de, stellt in einem län­ge­ren Inter­view zum The­ma Slo­gans im Dia­log­mar­ke­ting die fol­gen­den 5 Eigen­schaf­ten eines guten Slo­gans auf: Ein­fach — so kurz wie mög­lich, klar, all­ge­mei­ner Sprach­ge­brauch Uner­war­tet — mit Ecken und Kan­ten, Sprach­witz oder inhalt­lich neu bzw. pro­vo­kant Kon­kret — direk­ter Bezug zur Mar­ke, ein­deu­ti­ges Ange­bot an […]

Vom Kopf auf die Füße

Gleich in zwei Arti­keln ist mir das glei­che Phä­no­men bege­ge­n­et — und zudem in einer Vor­le­sung. Im Kom­men­tar der Hori­zont wird das so aus­ge­drückt: “weil die Ord­nung “Erst die Ziel­grup­pe, dann der Kun­de, dann das Unter­neh­men, dann Ich.” seit zwan­zig Jah­ren auf dem Kopf steht.” (Kom­men­tar von Senf zu die Eier sag­te am 24.07.2009 um […]

Targeting & Targeting, oder warum Dasgleiche nicht Dasselbe ist

Das Pro­blem liegt wohl im Wort sel­ber: Zie­len. Solan­ge wir in der Kom­mu­ni­ka­ti­on blei­ben, ist es der Ver­such, Mas­sen­kom­mu­ni­ka­ti­on (ergo PR und Wer­bung) gezielt ein­zu­set­zen. Wol­len wir den Begriff aber in das Inter­net über­tra­gen, tref­fen wir — auf Pro­ble­me. Dabei ist die krie­ge­ri­sche Wort­his­to­rie noch das gerings­te Pro­blem. In einem Inter­view der “Queen des Online- […]