Der Reisemarkt 2012 . Digital

Wei­ter mit der Nach­ar­beit — der digi­ta­le Rei­se­markt wur­de auf der ITB 2012 vom VIR prä­sen­tiert und hat­te Schö­nes parat. Ich twit­ter­te bereits. Hier die aus­führ­li­che Ver­si­on. Apro­po: “Online” passt nicht mehr, mein Vor­schlag “Digi­tal” ist nicht zufäl­lig. Basis­da­ten Der Rei­se­markt hat sich fast nicht ver­än­dert. Kri­sen hin oder her, ca. 76% der Deut­schen machen […]

Mobiles Marketing 2011 — Trends und Entwicklungen

Trends im mobi­len Mar­ke­ting 2011 — die Unter­su­chung von Juni­per Rese­arch (auch wenn der Name nach einem SEO-Trick klingt), macht einen sehr soli­den Ein­druck. Kurz­ver­si­on: Ver­stop­fung der Lei­tun­gen, mehr Sen­so­ren in den Gerä­ten, Nur einen Trend haben sie ver­ges­sen: mobi­le und Web wach­sen noch stär­ker zusam­men. Goog­le baut Chro­me offen­sicht­lich zu einer Betriebs­sys­tem­fä­hi­gen Ober­flä­che aus, […]

Wo steht das Internet 2010?

Mor­gan Stan­ley gibt uns einen eben­so umfas­sen­den, wie erhel­len­den Blick auf die digi­ta­le Welt im Jahr 2010. Die Zah­len sind beein­dru­ckend. Auf einem Kon­gress wur­den vor­ges­tern die Panel­teil­neh­mer gefragt, was sie in den letz­ten Jah­ren falsch gemacht haben. Das kann man so zusam­men­fas­sen: das Inter­net nicht ernst genom­men zu haben. Dabei waren alle sehr aktiv, […]

Wer nutzt das Internet?

End­lich! Die­sen zufrie­de­nen Aus­stoß muss ich kurz ein­lei­ten. Seit ich den­ken kann, emp­feh­le ich, das Inter­net nicht als quan­ti­ta­ti­ves Medi­um zu sehen, also als Reich­wei­ten­ma­schi­ne. Das ist enorm wich­tig für die Bud­get­be­stim­mung im digi­ta­len Mar­ke­ting. Die­se Aus­sa­ge fun­diert auf zwei Beob­ach­tun­gen, die seit Anbe­ginn des Inter­net gel­ten: 1) das Inter­net vor allem von gebil­de­ten, eher […]

Google Instant, SEO und das Internet

SEO ist tod. Es hagel­te ges­tern förm­lich Mel­dun­gen die­ses Wort­lau­tes. Vor allem aus der SEO-Ecke. Dabei ist das in etwa so rich­tig wie “Goog­le hat mit Instant die Suche revo­lu­tio­när ver­än­dert.” Näm­lich gar nicht. Tech­nisch hat Goog­le da opti­miert, wo es noch geht: auf der Cli­ent-Sei­­te (also im Brow­ser). Die bei­den wich­tigs­ten Erfolgs­fak­to­ren der Goo­g­­le-Suche […]