Bezahlen im Internet

Wie kann man im Inter­net Geld ver­die­nen? Das The­ma bewegt vor allem die Anbie­ter von Inhal­ten, denn vie­le ande­re kön­nen Geld ver­die­nen — nur eben die­se nicht. “Wenn Inhal­te jedoch Mehr­wert bie­ten, exklu­siv und ein­fach in der Abrech­nung sind, wer­den die Men­schen auch bereit sein, für die­se Pre­mi­um­in­hal­te Geld zu inves­tie­ren”, ist Fuhr­mann über­zeugt. Nach […]

Hautnah: Bomb(d)ay

Oder war­um das Wort “Bür­ger­jour­na­lis­mus” rei­ner Unsinn ist. Schnel­ler & Authen­tisch — so lässt sich der Bei­trag des Inter­net zu den Gescheh­nis­sen in der Welt beschrei­ben. Der Focus schreibt in einem Arti­kel über die Ereig­nis­se auf Twit­ter, Flickr und You­tube wäh­rend des Über­falls in Mum­bai / Bom­bay. “Die Ter­ror­an­schlä­ge in Indi­en waren gera­de erst pas­siert, […]

WAZ up?

und den Ange­stell­ten eine Platt­form bie­ten, auf der sie ihren Frust weg­schrei­ben kön­nen,” Kei­ne schlech­te Idee. Nach­dem die WAZ ein eige­nes Blog eröff­net hat, um die wich­ti­gen Ver­än­de­run­gen im Ver­lag zu beglei­ten, dür­fen jetzt auch die Mit­ar­bei­ter “fremd­blog­gen” (sie­he hier: “auf den Platt­for­men Ande­rer enga­gie­ren). Das erin­nert stark an den Don, auf des­sen Blog frus­tier­te […]

Medien im Wandel — die WAZ Gruppe

Was ist eigent­lich Web 2.0? Die WAZ Grup­pe, einer der größ­ten Zei­tungs­ver­la­ge in Deutsch­land, zeigt eine der mög­li­chen Umset­zun­gen. Im Web 1.0 fan­den vor allem ““klas­si­sche Nach­rich­ten” neue Kanä­le”, wie es auf dem neu­en Web­log der WAZ Grup­pe heisst. Selbst damit war man schon näher am Kun­den. Im Web 2.0 kön­nen wir nicht nur eige­ne […]

Teilen und Mit-Teilen

Der Zug ist ein­ge­fah­ren. Mit­rei­sen­de bit­te ein­stei­gen. So mein Fazit des gest­ri­gen Soci­al Media Forums. Natur­ge­mäß enga­gie­ren sich beson­ders die Medi­en und Ver­la­ge im Web 2.0. Wur­de das Web 1.0 erst spät ernst genom­men, möch­te man im Web 2.0 nichts ver­schla­fen. Von der Fra­ge “Was ist das?” und “Wie geht das?”, war die Ver­an­stal­tung genau […]