Storytelling — ein Einblick, ein Überblick und ein Durchblick (auch für Online)

Wie funk­tio­niert Sto­ry­tel­ling? Die Marie-Chris­­ti­­ne, bekannt aus dem Best­sel­ler “PR im Soci­al Web” , hat ein Semi­nar besucht und lässt uns an den Ergeb­nis­sen teil haben. Wer Ihren Bei­trag gele­sen hat, ca. 10 Minu­ten, weiß danach ziem­lich genau, ob sich auch das aktu­el­le Fach­buch zum The­ma Sto­ry­tel­ling lohnt. Dazu unten mehr. Im Con­tent Mar­ke­ting wer­den zur­zeit die Infor­ma­ti­ons­lü­cken […]

Ideen für die moderne Brand-PR

PR- Kam­pa­gnen, die um die Welt gehen. Wer wünscht sich das nicht. Vor allem Brand-PR liegt im Her­zen moder­ner inte­grier­ter Kom­mu­ni­ka­ti­on. Ragans PR Dai­ly hat sich ein paar Gute ange­schaut und die Rezep­te prä­sen­tiert. Es sind etli­che Klas­si­ker dabei, aber immer schön, eine Über­sicht zu haben. Hier die Zusam­men­fas­sung und eine Steil­vor­la­ge für’s nächs­te Krea­tiv­mee­ting: Kern: […]

Status Quo Social Media: Studie zur Nutzung in Unternehmen

man­gelt es wei­ter­hin an Erfah­rung bei Stra­te­gie­ent­wick­lung, Eva­lua­ti­on und Com­­mu­­ni­­ty-Mana­ge­­ment, den zen­tra­len Kom­pe­ten­zen für die Aus­schöp­fung der Poten­zia­le des Soci­al Web” “Obwohl seit Jah­ren über den durch Soci­al Media beding­ten Struk­tur­wan­del der PR dis­ku­tiert wird, haben ins­ge­samt weni­ger als 50 Pro­zent der Befrag­ten ein­schlä­gi­ge Trai­nings besucht.” So die wich­tigs­ten Auf­ga­ben, die sich aus der soli­den […]

Public Relations im Web 2.0

Wie geht PR im Soci­al Web? Vie­le glau­ben, PR wäre Pres­se­ar­beit. Ist sie aber nicht. PR ist die Pfle­ge von wich­ti­gen Bezie­hun­gen (für ein Unter­neh­men). Dabei gibt es eine gan­ze Men­ge von Zie­len, die mit einer gan­zen Men­ge von Maß­nah­men erreicht wer­den kön­nen. Zuviel für die­sen Bei­trag. Inter­es­sant ist aber, daß das, was man macht, […]

PR 2.0 Forum 2009

Das gest­ri­ge PR 2.0 Forum hat­te zual­ler­erst ein For­mat, in dem Form und Inhalt per­fekt zusam­men­flos­sen. Es hiess nicht nur Forum, son­dern war auch eins: ein Markt­platz der Gedan­ken. Das hin­ter­liess bis zum Nach­mit­tag etli­che der Teil­neh­mer ver­stört. Die Ver­an­stal­tung bekam aber im Open Space Work­shop rich­tig Geschwin­dig­keit und am Ende — inner­halb nur eines […]