Die berechnende Wissensmaschine — the rise of the social age

Nicht weni­ger, als ein his­to­ri­scher Moment: Erin­nert sich noch jemand an den Begriff “Elek­tro­nen­ge­hirn”? Er scheint fast ver­schüt­tet. Ab Mai wer­den wir ihn wie­der hören. Oft. Das Elek­tro­nen­ge­hirn Der Begriff stammt von den Kyber­ne­ti­kern, einer Grup­pe Wis­sen­schaft­ler aus allen denk­ba­ren Berei­chen auf der Suche nach dem Meta- Modell. Sie waren das Fun­da­ment der Com­­pu­­ter- Bran­che, […]

Die wöchentliche PR Blogger Kolumne

Eine klei­ne Geschich­te der Welt Wie ist unse­re Welt gestrickt? Was sind Ihre tiefs­ten Trieb­kräf­te und struk­tu­rel­len Merk­ma­le (und Gren­zen)? Eine schein­bar phi­lo­so­phi­sche Fra­ge. In Wirk­lich­keit eher eine Mathe­ma­ti­sche (und erst in die­sem Sin­ne wie­der phi­lo­so­phisch). Die Kyber­ne­tik und ihre inter­dis­zi­pli­nä­re Denk­wei­se, ihre Idee des Digi­ta­len, des Elek­tro­nen­ge­hirns und vie­les ande­re wie Team­work, dyna­mi­sche Pro­zes­se […]