Wie man Wandel gestaltet

Die der­zei­ti­gen Kri­sen sind eine Steil­vor­la­ge für Ver­än­de­run­gen. Wan­del ist eigent­lich All­tag, aber vie­les bleibt auf der Stre­cke. So ziem­lich jeder, der ein­mal etwas ver­än­dern woll­te, kennt die unglaub­li­che Ener­gie, die Men­schen auf­brin­gen, um genau das zu ver­hin­dern. Der Hin­ter­grund ist Unsi­cher­heit (und wenn es schlimm kommt, auch Ver­trau­en). Es ist also wich­tig, die emo­tio­na­len […]

Web 2.0 — eine empirische Auswertung

Pas­send zu mei­nem gest­ri­gen Bei­trag eines kon­kre­ten Unter­­neh­­mens- Bei­spiels, liegt nun mit “Web 2.0 – eine empi­ri­sche Bestands­auf­nah­me” eben­sol­che vor. Das Buch mar­kiert einen wich­ti­gen Mei­len­stein in der wirt­schaft­li­chen Nut­zung des Web 2.0. Zum Glück kann man sich einen schnel­len Über­blick ver­schaf­fen, denn das Sozlog lie­fert eine her­vor­ra­gen­de Buch­be­spre­chung. Es beschreibt nicht nur wesent­li­che Nut­zungs­for­men […]

Web 2.0 im Unternehmen — Auswertung

Die Syn­a­xon AG, Vor­rei­ter im Ein­satz von Web 2.0 Tech­no­lo­gi­en im Unter­neh­men, ver­öf­fent­licht eine umfas­sen­de Aus­wer­tung Ihrer bis­he­ri­gen Web 2.0 Akti­vi­tä­ten. Das Fazit ist rund­her­um posi­tiv und hält auch über­ra­schen­de Ergeb­nis­se bereit. Das Unter­neh­men star­te­te erfolg­reich mit Wiki’s und setz­te ent­spre­chend des Unter­neh­mens­leit­bil­des (2.0) Ihr Enga­ge­ment mit Web­logs, Com­mu­nities, Instant Mess­a­gern und Micro­blog­ging fort. “Es […]