Vortrag:die Zahlen von 2009 stehen nun dahinter – interessant zu sehen, wie sich das weiter entwickelt. 2009 hatte jedenfalls Twitter das mit Abstand größte Wachtsum ;-) -> ARG – Alternate Reality Geburtstag

Da hab ich den Morgen lang nach einem Wortspiel zwischen Bloggen und Geburtstag gesucht. Aber das ist verdammt schwer. Nun, ich blog den Tag einfach und mache nichts.

Und schenke mir eine neue Suchfunktion. ;-) Und einen Link:

>> Marketing Welten

Nachtrag: Interessant, über welche Medien die Geburtstagswünsche gestern reinkamen:

– Persönlich: 7 / 5
– Telefon: 4 / 6
– Xing: 4 / 6
– E-Mail: 4 / 2
– Facebook: 3 / 5
– Skype: 3 / 1
– Twitter: 2 / 11
– SMS: 2 / 4
– Handy: 2 (war ausgeschaltet) / 2
– Weblog: 1
– Web- Karte: 1 / 1
– Post: 0 / 1
– Plaxo 0 / 1

Bin ich so Multi- Medial oder ist es die Welt? ;-)
PS: Ich verschicke keine Einladungen oder sowas, freue mich dafür riesig, zu sehen wer sich meldet. D.h. es gab auch keine „Vorgabe“ des Mediums.

(Leser: 2.599)    

2 Responses to G- Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.