Eine kleine Geschichte der Kommunikation

Zuerst etwas anderes: Im März schrieben alle möglichen Blogs über Twitter. Ein Freund wollte, daß ich es auch ausprobiere. Meine klare Antwort: Nein, nicht das auch noch. Genau das höre ich nun von jedem, dem ich über Twitter erzähle.

Seit 3-4 Wochen „h#nge ich an der Leitung*“ und der 8h Ausfall von Twitter heute hat mich berührt. Da hat mir was gefehlt. Grund genug also, meine Erfahrungen und die der Blogosphere in die wöchentliche Kolumne zu packen.

Twitter macht Sinn. Und wie. Warum erfahren sie hier:

>> PR Blogger: Eine kleine Geschichte der Kommunikation

* das #- Zeichen erlaubt es, daß Twitter- Einträge automatisch angezeigt werden. Hier ein Beispiel aus meinem Bahnstreik Twitter

Zum gleichen Thema

(Leser: 1.388)   Getagged mit
 

One Response to Die wöchentliche PR Blogger Kolumne

  1. Anonymous sagt:

    Zwei Nachträge aus der Blogosphere:
    PR 2.0 und das Krankenhaus: http://przweinull.de/eintra
    Thomas Knüwer über Twitter: http://blog.handelsblatt.de

    "Twitter ist die auf den Punkt gebrachte Blogging- Erfahrung."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.