Frisch gelesen: Amazon.de: Second Life – Das Buch zum zweiten Leben: Olivia Adler, Oliver Gassner

Da haben Olivia und Oliver etwas Wunderbares produziert. Also möchte ich meinen Amazon- Kommentar auch hier hinterlassen:

Quadratisch, Praktisch, Gut
Das Format passt in jede Handtasche – der Inhalt in jeden Kopf. Wunderbar für unterwegs, erfährt man über Second Life, was wirklich wichtig ist.
Dabei ist der Aufbau des Buches so gut gelungen, das man alles einfach versteht und sich dank der Hinweise sofort wohl fühlt im „Zweiten Leben“.
Selbst wenn man den „Blutiger Anfänger“ Status dank des Buches schnell überwunden hat, hilft es immer noch weiter. Dann fühlt man sich nicht nur wohl, sondern heimisch. Web 3.0, was willst du mehr. Ausser vielleicht einen Preis von 9,90€. Der hätte es auch getan. Aber Zeit ist Geld und die 5 Euro mehr, waren mir viele Stunden Zeitersparnis wert.

Und was mich schon immer interessiert hat: der Zusatz „Second“ steht ja für gebrauchte Ware, wie in „Second Hand“. Warum verbindet man das nicht mit dem „Second Life“? Das wäre doch mal ein Service: leihe Dir ein gebrauchtes Leben. Einfach, unkompliziert, unterhaltsam.
So könnten zudem jede Menge „tote“ Nutzer wiederbelebt werden. „Ich übernehme ein Leben!“

Zum gleichen Thema

(Leser: 1.993)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.