Anwendungen für Twitter


“Es gibt so unglaub­lich vie­le Dritt­diens­te die sich um Twit­ter geschart haben, das es fast schon eine unmög­lich Auf­ga­be ist, den Über­blick zu behal­ten.”

Des­we­gen hat Kos­mar eine fan­tas­ti­sche Lis­te von Anwen­dun­gen zusam­men­ge­stellt, von der ich nur 3 her­aus­he­ben möch­te:

Twhirl — schnell, ein­fach, kos­ten­los — mei­ne Nr. 1 Anwen­dung zum Twit­tern; damit kann ich unab­hän­gig vom Web­brow­ser twit­tern und eini­ge gute Diens­te sind bereits inte­griert (Suche, URL ver­kür­zen, Foto twit­tern). Mit Twhirl ist es ein­fach, meh­re­re Twit­ter- Accounts zu ver­wal­ten.
Twit­bin — eine Erwei­te­rung für Fire­fox, mit der ich Links und News direkt aus der URL Zei­le twit­tern kann.
Twit­ter­lo­cal — wenn das TV Pro­gramm mal wie­der schlecht ist: Ort ein­tra­gen und berie­seln las­sen oder die span­nends­ten News aus der Stadt holen (Bei­spiel: Twits aus Ber­lin — das ist wie ein leben­di­ges Stadt­ma­ga­zin).

Pas­send zum The­ma noch der Hin­weis auf mein Inter­view zum The­ma Twit­ter auf n-tv: heu­te Abend, 18.30 Uhr, Rat­ge­ber Geld (Wie­der­ho­lung am 06.05. umd 15.15 Uhr)

Die kom­plet­te Über­sicht der Twit­ter- Mög­lich­kei­ten gibt es bei:
» kos­mar: Twit­ter-Top-Tipps

Zum gleichen Thema

Ein Kommentar bei „Anwendungen für Twitter“

  1. Um das The­ma etwas über­sicht­li­cher zu gestal­ten schreibt Nico Lum­ma neu­er­dings auf http://twitterdings.de/

Schreibe einen Kommentar