Rückt die Zeit näher, da man genau weiss, welche 50% der Werbung verschwendet sind? Die nugg.ad mixt ihr Verfahren des Predictive Behavioral Targeting (Einblendung von Werbung anhand vorhergesagten Nutzer- Verhaltens) mit den Ergebnissen einer reglmäßigen Marktforschung von Nielsen. Wie schwer diese Art der Marktforschung im Einzelnen ist, wird hier wunderbar erklärt:

„Fürs Online-Marketing ist die Tatsache, dass nun europaweit die Daten des Nielsen Homescan-Panels fürs Targeting zur Verfügung stehen so oder so eine Revolution. In keinem anderen Medium ist es möglich zielgenau Margarine-Nutzer mit Werbung zu versorgen ohne den Butter-Nutzern zu viel schlechtes Gewissen zu machen“

>> via The Main Event: Warum nutzen Konsumdaten dem Targeting?

Zum gleichen Thema

(Leser: 2.514)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.