Web 2.0 Erfolg mit Widgets

Geld mit Inhal­ten zu ver­die­nen, gehört zu den schwers­ten Übun­gen im Inter­net. FamilyLink.com lie­fert ein erfolg­rei­ches Bei­spiel. Sie haben sich von Ban­ner­wer­bung ver­ab­schie­det und inves­tie­ren in Web 2.0 Anwen­dun­gen, sog. Wid­gets. Mit Open­So­ci­al wird sich die Reich­wei­te sol­cher Maß­nah­men dra­ma­tisch erhö­hen.

Aus­ge­hend von 30.000 regis­trier­ten und zah­len­den Nut­zern hat die Fir­ma eine Anwen­dung für Face­book pro­gram­miert und mit­tels eige­ner Kam­pa­gne gestar­tet. Inner­halb weni­ger Mona­te wur­de die Anwen­dung 2,8 Mil­lio­nen mal gela­den und die Nut­zung der Anwen­dung ver­dop­pel­te sich. Die­ser Erfolg hat vie­le Neu­kun­den auf die Stamm­sei­te getrie­ben.
Der Inha­ber Paul Allen (nicht zu ver­wech­seln mit _dem_ Paul Allen) sagt, es wäre die erfolg­reichs­te Mar­ke­ting­maß­nah­me sei­nes Unter­neh­mens. Die­ser Erfolg war aber nicht zum Null­ta­rif zu haben.Das Unter­neh­men hat viel Zeit in das Kon­zept gesteckt und ist mit einer eige­nen Wer­be­kam­pa­gne für die Anwen­dung gestar­tet.

Hier sind die Erfolgs­fak­to­ren:

-> Tip #1. Mar­ke­ting­zie­le gründ­lich ana­ly­sie­ren
-> Tip #2. Anwen­dung ein­fach machen
-> Tip #3. Exper­ten befra­gen
-> Tip #4. Anwen­dung viral machen
-> Tip #5. Eige­ne Kam­pa­gne für die Anwen­dung
-> Tip #6. Tak­ti­ken für Neu­kun­den tes­ten
-> Tip #7. ROI mit Wer­bung
-> Tip #8. Auf ande­re Platt­for­men aus­wei­ten

In Kür­ze:
Besuch meh­re­rer Ver­an­stal­tun­gen mit Exper­ten, um die Platt­form und die Erfolgs­fak­to­ren von Anwen­dun­gen (Wid­gets) auf Face­book zu ver­ste­hen.
Fokus auf eine ein­zel­ne, kla­re Funk­ti­on der Anwen­dung, die wie­der­um per­fekt zu Face­book passt. Fami­ly­Link hat es hier­bei rela­tiv ein­fach, da der Nut­zen der Sei­te im Kern bereits sozi­al ist. Ihre Visi­on ist es Fami­li­en zu ver­bin­den, statt Daten zur Ver­fü­gung zu stel­len.
Die Kam­pa­gne zur Pro­mo­ti­on der Anwen­dung ging 2 Wochen und kos­te­te 15.ooo US$. Da Face­book- Nut­zer Ihren Bekann­ten­kreis zur Nut­zung der Anwen­dung ein­la­den, wur­den damit 1 Mill. Nut­zer inner­halb von 29 Tagen erreicht. Die Anwen­dung erhielt einen eige­nen Namen + Logo, unab­hän­gig von der eigent­li­chen Web­site (“We’re rela­ted” vs. “Fami­ly­Link”).

» Mar­ke­ting­S­her­pa: 8 Tips to Add a Face­book App & Attract Mil­li­ons of New Users

Zum gleichen Thema

Ein Kommentar bei „Web 2.0 Erfolg mit Widgets“

  1. Wait and Watch — ist Open­So­ci­al wich­tig?
    Die Ant­wort ist ein­fach: berei­ten Sie sich jetzt vor. Die ers­ten Erfolgs­ge­schich­ten zei­gen, wie wich­tig es wird. Aller­dings gibt es neben den Vor­tei­len auch eini­ge Her­aus­for­de­run­gen und im Augen­blick…

Schreibe einen Kommentar