So viel Web 2.o — Unternehmen im social Web

“Last update: 6 Novem­ber 2008
Total brands: 308
Examp­les of com­pa­nies using and being used by soci­al media mar­ke­ting:”

Ja, die Ame­ri­ka­ner sind wei­ter als wir. Nein, so anders sind sie nicht. Die­se umfang­rei­che Lis­te zeigt alle mög­li­chen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten des Web 2.0 die so auch von deut­schen Unter­neh­men in Deutsch­land ein­ge­setzt wer­den könn­ten. Der ein­zi­ge Unter­schied ist die wesent­lich grö­ße­re Bevöl­ke­rungs­zahl. Oder war­um sonst sind so vie­le Deut­sche in ame­ri­ka­ni­schen Net­zen unter­wegs? Rich­tig, weil zuhau­se das Ange­bot so man­gel­haft ist.

Dabei gehen die Anwen­dun­gen vom Pro- Bar­kee­per auf Face­book, dem Bewer­ber- Mar­ke­ting bis hin zur Anwen­dung, um die Erde zu erhal­ten: für jeden vir­tu­el­len Baum auf Face­book pflanzt Tim­ber­land einen ech­ten Baum im Regen­wald. (Inter­ak­ti­ve Sozia­le Posi­tio­nie­rung vom Feins­ten)

Also zeigt die Lis­te noch etwas sehr Wich­ti­ges: Krea­ti­vi­tät und sozia­ler Fit vor Tech­no­lo­gie.

» via Being Peter Kim: A List of Soci­al Media Mar­ke­ting Examp­les

Zum gleichen Thema

Ein Kommentar bei „So viel Web 2.o — Unternehmen im social Web“

  1. […] Zum Ver­gleich die Bei­spie­le aus ame­ri­ka­ni­schen Unter­neh­men. […]

Schreibe einen Kommentar