Weil’s so schön war gleich noch ein Beispiel.

Man kann den Leuten ja eine Menge erzählen – aber zeigen ist doch soooooo viel besser. Was ich erlebt habe, daß überzeugt mich viel mehr, als was ich gehört habe.

Zurückgeben – eine Aufgabe, die üblicherweise in den CSR- Abteilungen (Corporate Social Responsibility) von Unternehmen geplant wird. Aber es geht auch anders. Einfacher.

Man nehmen einen Automaten, einen Haufen Gewohnheiten und Gewissheiten, und breche selbige. Auf eine Art und Weise, die Menschen berührt. Passend zur Marke versteht sich. Und wenn die Marke in Ihrer Vision „inspire moments of optimism and happiness“ stehen hat, dann macht man das so:

  • Starter: Jemand holt sich eine Coke aus dem Automaten, in der gewohnten 0,33 Menge und bekommt eine Literflasche kostenlos dazu.
  • Cool: Man wartet bis ein verliebtes Pärchen kommt und schickt statt der Flasche zwei schnuckelige, kleine Muffins durch den Schlitz.
  • Perfekt: Man wartet, bis eine Frau vor dem Automaten steht und schenkt einfach einen Strauß Blumen. ;-)
  • Rund: Man lässt das Ganze raus ins „richtige Leben“, äh, ins Social Web.

Oder wie die Mädels im Video kreischen: OH MY GOSH :-))) Und auf diesen MoC (Moment of Craziness oder Moment of Coke) noch ne kleine Kühltasche obendrauf.

Mal schauen, wo der Automat noch alles auftaucht. Der gehört doch um den Globus geschickt – überall dorthin, wo er grad gebraucht wird. (Heute z.B. rüber nach England ;-) #em12)

Und so sieht das dann in der Praxis aus – nicht Bilder, Gefühle sagen mehr als tausend Worte!

Zum gleichen Thema

(Leser: 5.986)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.