Bücherverbrennung 2.0 — die Book Burning Party

Lasst uns zusam­men Bücher ver­bren­nen. Gro­ße Par­ty am 05. Vor­her bit­te noch für die Schlie­ßung der Biblio­thek stim­men.” Die­ser Auf­ruf auf Face­book hat den digi­ta­len Epi­ca Award gewon­nen.

Die Face­book Fan­sei­te der Akti­on hat nicht mal 800 Fans, aber den­noch den 1. Preis eines bekann­ten Inter­na­tio­na­len Wett­be­werbs gewon­nen. Sicher nicht nur, weil eine gro­ße Agen­tur dahin­ter steht. Ob sowas in Deutsch­land geht? Wer weiß. In jedem Fall erklärt es sehr gut, wie Sozia­le Medi­en funk­tio­nie­ren.

Hat der ers­te Satz — “Bücher ver­bren­nen” — etwas bei Ihnen aus­ge­löst? In der Klein­stadt Troy in Michi­gan, USA hat er das. Die loka­le Biblio­thek soll­te geschlos­sen wer­den, um Geld zu spa­ren. Die Mehr­heit war für die Schlie­ßung, die Biblio­thek muss­te han­deln.

Zusam­men mit der Agen­tur wur­de eine Face­book- Sei­te eröff­net, um gegen die Biblio­thek zu stim­men und im Anschluß gemein­sam die Bücher zu ver­bren­nen. Ein offen­sicht­li­cher NoGo. Die vie­len Beschwer­den auf der Face­book-Sei­te wur­den wei­ter ange­heizt, T-Shirts ver­kauft, Wer­bung geschal­tet.
Die Auf­lö­sung war vor­ab geplant und wur­de weni­ge Wochen vor dem Ter­min kom­mu­ni­ziert: “Der Auf­ruf die Biblio­thek zu schlie­ßen, ist wie der Auf­ruf Bücher zu ver­bren­nen.”  Die Befür­wor­ter die­ses Gedan­kens waren alle schon auf der Sei­te und wur­den jetzt aktiv: im rich­ti­gen Leben. Sie demons­trier­ten für den Erhalt der Biblio­thek, und die Biblio­thek hat gewon­nen.

Das war der Grund für den 1. Preis: Digi­ta­le Medi­en und das rea­le Leben wur­den per­fekt mit­ein­an­der ver­bun­den. Nicht die Reich­wei­te zählt, son­dern das Ergeb­nis. Men­schen wirk­lich bewe­gen [bewe­gen, auf latei­nisch: mani­pu­la­re].
Ok, die Reich­wei­te war auch ein Ergeb­nis:  die Akti­on wur­de lan­des­weit im Fern­se­hen aus­ge­strahlt. Mut wird belohnt.

Die kom­plet­te Sto­ry als Video (dan­ke Eva Thoe­ni!).

Was denkt ihr — wür­det ihr sowas in Deutsch­land auch machen?

Zum gleichen Thema

Schreibe einen Kommentar