Werbefernsehen im Web 2.0? Ja. Endlich. Das Dauerwerbeblog startet mit einem Konzept, daß dem redlichen Blogger der Kragen platzen muss. Hier wird Werbung nicht versteckt – sie wird gefeiert. Werbung wird längst öffentlich reflektiert und diskutiert. Warum also nicht ein Weblog, daß einfach nur wirbt und wirbt und wirbt.

„Das soll mit dem DauerWerbeBlog besser werden und ihr könnt mit euren Ideen helfen. Also: Welche Form von Werbung würdet ihr euch gerne anschauen? Was fändet ihr cool? Für welche Produkte/Dienstleitungen hättet ihr gerne eine spannende Rezension in einem ungewöhlichen Format? Was wolltet ihr Marketeers schon immer mal ausprobieren und habt euch nicht getraut?“

Sie wollen für irgendetwas werben? Dann pitchen Sie um die Gunst der Blog- Macher und sie bekommen die Werbung umsonst, aber nicht kostenlos. Interessant, informativ, witzig oder spannend sollte es schon sein. Wie im richtigen Leben.

>> Dauerwerbeblog: Werbung (an)melden
>> Dauerwerbeblog: DauerWerbeBlog » Toshiba Satellite A210-172 im Test
>> Off the record: Das totale Werbeblog

Zum gleichen Thema

(Leser: 1.622)   Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.