Man darf sich da nichts vormachen, für viele ist das Internet nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Nicht nur, daß es unendlich viele Nischen mit Millionen von Mitgliedern hat, viele „Nachbarn“ tauchen in Verkleidung auf. So wie hier – viel Spass am Wochenende:

Womit sich wieder bestätigt, daß Internet ist kein Medium, sondern ein Ort. Ein schöner Ort.

Liebster Dank für die Willkommensgrüße geht an:
>> Weber Creativ Team: Düsseldorf ist reicher geworden!

Zum gleichen Thema

(Leser: 2.931)   Getagged mit
 

One Response to Wir sind das Web

  1. Hallo, Michael klar ist dieses Filmchen von 2006 witzig, aber der Entstehungs-Hintergrund ist es nicht. Schaust Du hier: http://tinyurl.com/joeyj
    Neu hingegen ist die Kampagne "Facebook for Good". Eine Art Leistungswettbewerb im Aufsatzschreiben zum Thema: "Wie Facebook mein Leben verändet hat". 1000€ Preisgeld oder eine 3000€ Spende für einen guten Zweck. Wir hatten uns ja neulich über das Thema Soziale Kompetenz im web 2.0 unterhalten. Die Süddeutsche fragt natürlich ob denn ein Aufsatz darüber, wie eine Bewerbung abgelehnt wurde wegen peinlicher Partyfotos auf Facebook auch Chancen auf den Gewinn hätte. Zum Thema Facebook und Partyfotos siehe auch hier: http://tinyurl.com/435nx2

    Schönes Wochenende
    Brigitte Weber-Frowein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marke: Arten und Typen
Marke modern gedacht:
  • Soziale Werte & Konstrukte als Basis.
  • Differenzierung der Branchen und Ihrer Marken.
  • Markenstärke neu beschrieben.
Vortrag: Mobile Marketing
Die Präsentation hat drei Schwerpunkte:
  • BestOf der intern. Marktzahlen aus 9 Monaten 2011
  • Grundlagen: Wann lohnt sich eine App?
  • Überblick zu den Entwicklungen
Studie: B2B im Social Web
Die Studie beinhaltet:
  • vier ausgewählte Praxisbeispiele,
  • das wichtigste aus internationalen Studien und
  • Empfehlungen für B2B - Unternehmen.